„Mein Schwein pfeift…

… Können Sie was dagegen tun? Sie sind doch Tierärztin, Frau Doktor?“

und

„Eine Krawatte macht doch nur Sinn, wenn man sich damit strangulieren kann.“ (Zitat E.K.)

Folgender Dialog zwischen B.D. und M.S. ergab sich während der Sommersonnenwende im Juni 2015.

Genauer am 21. Juni, dem längsten Tag des Jahres. Zumindest auf der Nordhalbkugel

Dass wir auf der Erde überhaupt Jahreszeiten haben, liegt an der schrägen Erdachse. Manche glauben sogar, das hätten wir dem schrägen Humor der beiden alten – aber sehr gutaussehenden – Männer zu verdanken.

B.D.: „Wer ist das?“
M.S.: „Das ist Elise. Mein Hausschwein.“
B.D.: „Süß. Sehr süß.“
M.S.: „Ich weiß.“
B.D.: “ Es pfeift.“
M.S.: „Bitte?“
B.D.: „Ihr Schwein pfeift.“
M.S.: „Ach so, ja. Mein Schwein pfeift. Ich hör‘ das schon nicht mehr.“
B.D.:“ Das Lied kommt mir bekannt vor.“
M.S.: „Es ist ein Marsch…“
B.D.: „Ein Arsch? Aber das ist doch ein Schwein“
M.S.: „Ja, es ist ein Schwein. Und es pfeift einen Marsch.“
B.D. „Entschuldigen Sie bitte, ich höre etwas schlecht. Wir waren ja früher so arm…..“
M.S. „Ja, ja…. “
B.D.: „Pfeift es etwa den River-Kwai-Marsch?“
M.S.: „Ja, ich glaube schon. Ich achte nicht mehr darauf. Es ist schon sehr alt.“
B.D.: „Das Lied?“
M.S.: „Nein, das Schwein.“
B.D.: „Stört es Sie denn nicht?“
M.S.: „Ein wenig. Nein, eigentlich nicht. Es kann nur dieses eine Lied.“
B.D.: „Armes Schwein.“
M.S.: „Wer? Ich?“
B.D.: „Nein, das Schwein.“
M.S.: „Ach, Sie meinen Elise?“
B.D.: „Ja!“
M.S.: „Elise ist mein Hausschwein.“
B.D.: „Süß. Sehr süß.“
M.S.: „Ich weiß.“
B.D.: „Es pfeift.“
MS.: „Bitte?“
B.D.: „Ihr Schwein pfeift.“
M.S.: „Ach so, ja. Mein Schwein pfeift. Ich hör‘ das schon nicht mehr.“

Der Dialog zwischen den beiden zog sich über 137,5 Stunden hin. Solange hielt Elise, das Protagonisten-Schwein, durch, bis es vor Erschöpfung zusammenbrach und aus dem letzten Loch pfiff. Sozusagen…

Es konnte einfach das Gequatsche der beiden alten – aber sehr gutaussehenden – Männer nicht mehr ertragen.

Außerdem fügte es sich schwere Schnittverletzungen bei dem Versuch zu, sich in eine leere 500-Gramm-Leberwurstdose zu quetschen und sich selbst zu verschicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.